Kategorien &
Plattformen
Einführungskurs für Lektoren
Einführungskurs für Lektoren

Einführungskurs für Lektoren

Dienst an Gottes Wort

Ach, mein Gott und Herr,
ich kann doch nicht reden...
(Jer 1,6)

Wer künftig Lektorendienste in seiner Pfarrei übernehmen will, dem fällt vielleicht das Wort des Propheten Jeremia ein: „Ach, mein Gott und Herr, ich kann doch nicht reden…“. Auch wer natürlich lesen kann und möglicherweise auch schon Erfahrungen beim Sprechen vor Gruppen gesammelt hat, braucht beim Einstieg in den "Dienst an Gottes Wort" Begleitung und Unterstützung: Weil biblische Texte eine ganz besondere Form von Literatur sind und weil der Textvortrag im Gottesdienst spirituelles Tun und Kunst zugleich ist. Dies will der Einführungskurs für Lektorinnen und Lektoren leisten, der am 8. und 15. März in Geisenheim stattfindet.

Am ersten Abend werden die Teilnehmer mit Eigenheiten der biblischen Texte vertraut gemacht, sie werden in die Leseordnung der Kirche eingeführt. Außerdem ist die spirituelle Dimension des Lektorendienstes ein Tehma.

Der zweite Abend ist der Praxis gewidmet. Die künftigen Lektoren lesen in der Kirche Schrifttexte und erhalten Hinweise für die Praxis des Lektorendienstes.

Der Kurs beginnt am 8. März um 19 Uhr (bis 21.30 Uhr) in der Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau, Zollstraße 8/1, 65366 Geisenheim.

Der zweite Abend folgt am 15. März um 19 Uhr im Rheingauer Dom.

Ihre Begleiter sind:
Heidi Gielsdorf, Bezirksbüro Rheingau
Markus Raile, Bezirksbüro Untertaunus
Thomas Weinert, Stadtbüro Wiesbaden

Bitte melden Sie sich für diesen Kurs bis zum 05.03.2018 an bei:
Katholisches Bezirksbüro Rheingau
Marienthaler Straße 3
65385 Rüdesheim

Sekretariat:
Anita Weiler
06722 5038 0
eMail: kbb.rheingau@bistumbistumlimburglimburg.de