Kategorien &
Plattformen

Maria vor Ort in Bethlehem und Jerusalem

Erwachsenenbildung
Maria vor Ort in Bethlehem und Jerusalem
Maria vor Ort in Bethlehem und Jerusalem
© Enrico Wagner

Herzliche Einladung zum Abend der Katholischen Erwachsenenbildung am 8. September um 19:30 Uhr im Pfarrsaal Eibingen.

Referent: Enrico Wagner, Pastoralassistent in der Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung unter e.wagner@heilig-kreuz-rheingau.de (oder 06726 9000) wird gebeten.

Inhalt: An der Krippe - unterm Kreuz: An zentralen Stationen des Lebens Jesu war auch Maria vor Ort. Wenn jedes Jahr viele Pilger*innen aus der ganzen Welt auf den Spuren Jesu im Heiligen Land unterwegs sind, zum Beispiel in Bethlehem und Jerusalem, dann fällt der Blick nicht nur auf Jesus selbst, sondern auch auf das Leben seiner Mutter Maria.

Anhand von Bibelstellen, Erlebnisberichten und Fotos aus seinem sechsmonatigen Freiwilligendienst im Pilgerbetrieb in Jerusalem möchte Pastoralassistent Enrico Wagner verschiedene Orte des Lebens der Mutter Jesu vorstellen. Nicht zufällig findet diese Erwachsenenbildungs-Veranstaltung am Festtag Mariä Geburt statt.

In der anschließenden Diskussionsrunde können Themen wie das Pilgern, das Heilige Land, die persönliche Christusbeziehung und die Marienfrömmigkeit - gerne auch kontrovers - aufgegriffen werden.