Kategorien &
Plattformen

Surf Spirits in Portugal

Surf Spirits in Portugal
Surf Spirits in Portugal
© Pixabay

„Credo – ich glaube, dass…“: Diese Frage nach dem eigenen Glauben können junge Erwachsene vom 25. September bis 2. Oktober in Portugal im wahren Sinn des Wortes mal sportlich nehmen. „Surf spirits“ sind die Exerzitien der besonderen Art in Portimao überschrieben. Begleitet vom - natürlich selbst mitsurfenden -  Pfarrer Simon Schade wird die Fahrt veranstaltet von der DJK, dem katholischen Sportverband im Bistum Limburg. Vor Ort ist unter anderem eine Surfschule mit eingebunden. Die Anreise nach Faro ist von den Teilnehmern selbst zu organisieren. Anmeldeschluss ist der erste August.

Nach welchen Überzeugungen richte ich mich aus? Welche Ziele will ich mir im Leben stecken? Und welche Antworten hat der christliche Glaube für mich? Der Austausch über diese und andere Themen, die Erfahrungen aus dem Surfen, Gebet und Workshops gehören zum Programm dieser spannenden Zeit. „Im Sport unsere Balance finden und einige neue Impulse mit auf den Weg nehmen“, beschreibt Simon Schade das Ziel. „Und natürlich sind wir am Strand und haben auch Freizeit“, verspricht er.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung fangen bei 250 Euro an, dazu kommen je nach Ausrüsrung und eigenen Kenntnissen Kosten für das Mieten von Boards und Neoprenanzügen sowie die Surfschule. Wer noch Fragen oder Anregungen hat, kann sich direkt an Pfarrer Schade wenden, per Mail unter simonandreasschade@bistumgmaillimburg.com.

Die Anmeldungen für die Teilnahme ist zu richten an den DJK Diözesanverband Limburg, Graupfortstraße 5, 65549 Limburg oder per Mail an djk@bistumbistumlimburglimburg.de. Weitere Informationen unter www.djk-dv-limburg.de