Kategorien &
Plattformen

Wir brauchen mehr Europa

Nur ein starkes Europa kann sich weltpolitischen Herausforderungen stellen
Wir brauchen mehr Europa
Wir brauchen mehr Europa
© Pixabay

Wo Freiheit, Menschenrechte und Pluralismus sind, da ist Europa!

Richard von Weizsäcker
© Pixabay

Das Evangelische Dekanat Rheingau-Taunus, die katholischen Bezirkssynodalräte Untertaunus und Rheingau, sowie das regionale Diakonische Werk und die Caritas haben sich dem Wahlaufruf des Bistums Limburg zur Wahl des Europäischen Parlaments angeschlossen.

Darin heißt es unter anderem: „Die EU hat über Jahrzehnte Frieden, Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und wachsenden Wohlstand in Europa geschaffen. Trotz aller Errungenschaften tritt eine Gruppe von Europaskeptikern lautstark auf und gibt vor, für die Europäer zu sprechen. Sie wollen Europa schwächen oder gar das Europäische Parlament abschaffen. Das ist der falsche Weg! Wir meinen, dass es nicht weniger, sondern mehr europäischen Zusammenhalt braucht.“

Im Wahlaufruf werden die Bürgerinnen und Bürger sowie die Kirchenmitglieder aufgefordert „Verantwortung zu übernehmen“ und wählen zu gehen. Und zwar „gegen Populismus, Nationalismus und Angstmacherei – für ein starkes und zukunftsorientiertes Europa.“

Das Bistum Limburg hat neben dem allgemeinen Wahlaufruf auch einen Wahlaufruf in „Leichter Sprache“ erstellt, auch auf dem Hintergrund, dass das Bundesverfassungsgericht jüngst entschieden hat, das auch vollbetreute Menschen mit Behinderungen wählen gehen dürfen. (aus C. Weise: Pressemitteilung 16/2019, Evang. Öffentlichkeitsarbeit Rheingau-Taunus)

Wahlaufruf der Diözesanversammlung des Bistums Limburg für die Wahl zum Europäischen Parlament hier zum Download