Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

13.10.2017

Besondere Chorklänge

Frankfurter Kammerchor gastiert im Rheingauer Dom

Der Frankfurter Kammerchor unter der Leitung von Prof. em. Wolfgang Schäfer blickt seit seiner Gründung 2008 auf eine Reihe erfolgreicher Konzerte zurück. Foto: privat

GEISENHEIM. - Der Frankfurter Kammerchor unter der Leitung von Prof. em. Wolfgang Schäfer blickt seit seiner Gründung 2008 auf eine Reihe erfolgreicher Konzerte zurück, u. a. in den Domkirchen zu Limburg, Fulda und Speyer, sowie beim Deutschen Chorfest 2012 im Frankfurter Dom.

Am Samstag, den 4. November gastiert der mit studierten Stimmen gespickte Chor um 19 Uhr im Rheingauer Dom in Geisenheim. Das Programm des Abends „Herr, auf Dich traue ich“ ruht auf vier musikalischen Pfeilern, gebildet von vier Motetten des frühbarocken Komponisten Heinrich Schütz, die als zeitlose Werke das Spektrum des menschlichen Empfindens zwischen Leid und Erlösung zum Thema haben. Mit weiteren Werken von Bialas, Brahms („Warum ist das Licht gegeben“), Nystedt, Verdi („Pater noster“) und Walton vertieft der Frankfurter Kammerchor die menschliche Suche nach dem „Licht“ und nach der Erlösung.

Der Eintritt ist frei.