Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

20.12.2017

Lichterkonzert zur Weihnacht

Offenes Singen unter dem Motto "Zu Bethlehem geboren"

GEISENHEIM. - Am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages, 26. Dezember, erstrahlt die Pfarrkirche Hl. Kreuz in Geisenheim im Schein vieler Kerzen in einem ganz besonderen Licht. Die spätgotische Kirche, die im 19. Jahrhundert neogotisch erweitert wurde, ist wegen ihrer eindrucksvollen Doppelturmfassade landläufig als Rheingauer Dom bekannt.

Der Kirchenchor Hl. Kreuz und die jungen Sängerinnen und Sänger des Kinderchors C und des Jugendchores am Rheingauer Dom unter der Leitung von Bezirkskantor Florian Brachtendorf "beleuchten" um 19 Uhr das weihnachtliche Geschehen mit Werken zur Überschrift "Zu Bethlehem geboren" von Bach, Cornelius, Prätorius, Willcocks u. a.

Das Konzert ist gestaltet als Offenes Singen, lädt also die Konzertbesucher immer wieder zum Mitsingen ein. Kurze Textimpulse und Orgelklänge - Anna-Lena Bach an der Stumm-Orgel - vervollständigen die musikalische Stunde. Der Eintritt ist frei.