Katholische Kirche im Bezirk Rheingau

Wallfahrtskirche St. Hildegard mit Sitz des katholischen Bezirksbüros

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des katholischen Bezirks Rheingau. Hier leben rund 34.000 Katholiken in 20 Kirchorten, zusammen gefasst in zwei Pfarreien. Fast alle Kirchen im Rheingau stehen unter Denkmalschutz. Die Wallfahrtskirche Basilika Minor St. Valentinus in Kiedrich, der Reliquienschrein der heiligen Hildegard in der Eibinger Wallfahrtskirche und das Benediktinerinnenkloster oberhalb von Rüdesheim, das ehemalige Zisterzienserkloster Eberbach und das Eltviller Rheinufer mit Burg und Rosengarten sind neben vielen weiteren weltlichen und kirchlichen Sehenswürdigkeiten Anziehungspunkte für Touristen aus aller Welt. In Rüdesheim-Eibingen befindet sich auch das Bischöfliche Weingut des Bistums.


Offenes Singen

Lichterkonzert zur Weihnacht

image

GEISENHEIM. - Am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages, 26. Dezember, erstrahlt die Pfarrkirche Hl. Kreuz in Geisenheim im Schein vieler Kerzen in ei…

Meldungen

Barockmusik im Rheingauer Dom

Konzert mit dem Dietrich-Bonhoeffer-Ensemble Berlin

Christmette live aus dem Rheingauer Dom

hr2-kultur überträgt den Gottesdienst aus Geisenheim

Stumm-Orgel erklingt ohne Strom

Letztes Konzert zum 175-jährigen Jubiläum

Kreuzfest und Hildegardisfest 2017

Das Kreuz gehört in die Öffentlichkeit

image

RÜDESHEIM/EIBINGEN. - Mit dem Kreuz ist heute noch ganz viel "Staat zu machen": Diese Überzeugung hat Bischof Georg Bätzing am Sonntag, 17. September,…

Bezirksporträt

Die Toskana des Bistums

image

LIMBURG.- Der Rheingau ist einer der bekanntesten touristischen Hotspots in Deutschland. Das Niederwald-Denkmal, der Rheinsteig und die Weinberge zie…

Kontakt

Kath. Bezirksbüro

Marienthaler Str. 3

65385 Rüdesheim-Eibingen

Tel.: 06722-50380

E-Mail senden

Gottesdienstsuche

TAGESEVANGELIUM

In jener Zeit, als Jesus in eine Synagoge ging, saß dort ein Mann, dessen Hand verdorrt war. Und sie gaben Acht, ob Jesus ihn am Sabbat heilen werde; sie suchten nämlich einen Grund zur Anklage gegen ihn. Da sagte er zu dem Mann mit der verdorrten Ha Mehr...
Mk 3,1-6

   
  • Bistum Limburg

    Hier gelangen Sie zum Internetportal des Bistums Limburg.

    Link ►

  • Katholisch DE

    Internetportal der Katholischen Kirche in Deutschland in neuem Gewand.

    Link ►

  • katholisch-werden.de

    Das neu überarbeitete Onlineportal zeigt Wege auf katholisch zu werden.

    Link ►

  • ÜberLebensKunst

    Eine Einladung, sich mit Leben, Kunst, Überleben und Überlebenskunst zu beschäftigen.

    Link ►

  • Wir haben den Hunger satt!

    Eine Initiative im Bistum Limburg gegen den Hunger.

    Link ►

  • „Geschieden – und jetzt?“

    Das Bischöfliche Offizialat in Limburg berät bei Fragen rund um Scheidung und Wiederverheiratung.

    Link ►